Langzeit-EKG

Theoretisches

Bereits im Ruhe-EKG können über die Messung der elektrischen Felder des Herzens bestimmte Erkrankungen diagnostiziert werden. Kurzdauernde Herzrhythmusstörungen werden jedoch im Ruhe-EKG oft nicht erkannt. Das Langzeit-EKG erlaubt eine Aufzeichnung des Herzrhythmus über 24 Stunden und dient vornehmlich zur Diagnostik von Herzrhythmusstörungen und zur Therapiekontrolle bei ihrer Behandlung.

Vorbereitung zur Untersuchung
Da für die Untersuchung Klebeelektroden auf dem Brustkorb befestigt werden, die über 24 Stunden haften und eine möglichst gute Aufzeichnungsqualität ermöglichen sollen, sollte die Haut im Brustbereich am Untersuchungstag möglichst sauber und fettfrei sein. Wir bitten Sie deshalb, am Untersuchungstag auf Körpercremes und -lotionen im Brustbereich zu verzichten.

Ablauf der Untersuchung
In der Regel wird das Langzeit-EKG vormittags begonnen und am nächsten Vormittag wieder beendet. Zu Beginn der Untersuchung werden die Elektroden befestigt und die Aufzeichnungsqualität am Computer kontrolliert. Sie erhalten dann zusätzlich das Aufzeichnungsgerät. Für den Fall von Herzrhythmussymptomen wie Herzrasen, -stolpern oder Kreislaufsymptomen wie Schwindel können Sie auf dem Gerät eine Taste drücken, dann wird die Uhrzeit Ihrer Symptome speziell markiert. Besondere Ereignisse während der Messung sollten Sie zusätzlich mit Uhrzeit in dem Protokollblatt vermerken, das Ihnen zu Beginn der Messung ausgehändigt wird. Beim Umziehen sollten Sie ein Ablösen der Elektroden oder Kabel vermeiden, auf Baden oder Duschen bis zum Ende der Messung verzichten. Nachts müssen Sie das Aufzeichnungsgerät nicht am Körper tragen, sondern können es z.B. unter das Kopfkissen legen. Im übrigen sollten Sie während der Messung Ihrem ganz normalem Tagesablauf folgen. Nach Rückgabe des Gerätes am nächsten Tag werden die Werte ausgelesen und computergestützt ausgewertet. Da die Auswertung eines Langzeit-EKG einige Zeit in Anspruch nimmt, werden wir in der Regel einen gesonderten Termin, persönlich oder telefonisch, zur Besprechung des Ergebnisses mit Ihnen vereinbaren.

Die Seite verwendet Cookies zur Optimierung der Ansicht. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um eine möglichst gute Darstellung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen